17. Mai
Post

Apple XCode deinstallieren

Mir ist eben aufgefallen, dass auf meinem MacBook Air unter Mac OS X Lion noch immer die alte Version der Entwicklungsumgebung XCode (4.1) installiert war. Soweit ich mich erinnere, hatte ich damals ein Installer-Paket heruntergeladen und die Installation manuell durchgeführt. Seitdem hatte ich die Software nie aktualisiert – aber auch nie wirklich benutzt.

Heute habe ich mich mal eingehend mit XCode beschäftigt und festgestellt, dass XCode sich auch über den AppStore installieren lässt (mittlerweile sogar in der Version 4.3.2). Um ein Software-Durcheinander zu vermeiden, wollte ich zunächst die alte Version von XCode deinstallieren.

Mit dem folgenden Kommando, das man am besten in einem Terminal ausführt, kann man XCode deinstallieren:

sudo <Xcode-Dir>/Library/uninstall-devtools --mode=all

<XCode-Dir>” muss natürlich durch das Verzeichnis ersetzt werden, in dem XCode installiert ist. Bei mir war das “/Developer“. Der vollständige Programm-Aufruf war hier also:

sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all

Wer den XCode-Pfad nicht auf Anhieb findet, kann den Pfad zum uninstall-Programm mit diesem Befehl finden:

find / -type f -name “uninstall-devtools”

Nachdem das Kommando ausgeführt wurde, dauerte es eine ganze Weile, bis die Deinstallation durchgeführt war. Auch die CPU hatte beim XCode deinstallieren einige Minuten ganz schön zu tun… dabei meldete sich sogar der Lüfter meines Air lautstark. Irgendwann hieß es dann

Finish time: Do 17 Mai 2012 17:39:29 CEST

und alles war gut. Zwischendurch gab’s ein paar Zeilen mit Warnungen, die waren bei mir jedoch zu vernachlässigen.

GD Star Rating
lädt…

Das könnte Dich ebenfalls interessieren:

Veröffentlicht in: IT / Technology

Über den Autor:

Beruflich arbeite ich als Premium Support Engineer bei Novell. Seit 2008 schreibe ich in diesem privaten Blog über Linux, Software, Programmierung, Suchmaschinen-Optimierung und über alles, was mir außerdem an IT-Themen begegnet. Darüber hinaus blogge ich hier auch über meine Hobbies, meine Meinung zu Filmen, Musik und was mir sonst so vor die Flinte kommt.

Schreibe einen Kommentar