07. Apr
Post

Brügge sehen… und sterben?

Brügge Sehen... Und Sterben?Soeben habe ich mir Brügge sehen… und sterben? angeschaut und bin begeistert! Es handelt sich hierbei um ein irisch-belgisches Drama aus dem Jahr 2008. Die beiden Auftragskiller Ray (Colin Farrel) und Ken (Brendan Gleeson) müssen nach einem etwas missglückten Auftrag im belgischen Brügge untertauchen und warten dort auf neue Anweisungen ihres Bosses Harry (Ralph Fiennes). Den kompletten Spoiler gibt’s wie immer bei Wikipedia, ich empfehle jedoch, den Film ohne vorher bekannte Hintergrund-Infos anzusehen. Es ist ein eigentlich sehr ruhiger Film mit einer traurigen Grundstimmung, der einige einfallsreiche und komische Überraschungen bereithält. Obwohl er auch Actionsequenzen beinhaltet, ist er trotzdem wohl eher etwas für den Typ Zuschauer, der das Drama im Vordergrund sehen möchte. Mir hat er sehr gut gefallen!

GD Star Rating
lädt…

Das könnte Dich ebenfalls interessieren:

  • Mr. NobodyMr. Nobody Dieser Artikel enthält ein Review zum Film "Mr. Nobody", einem romantischen Science-Fiction-Drama von Jaco Van Dormael.
  • Lesbian Vampire KillersLesbian Vampire Killers Ein Review zum miserablen Film "Lesbian Vampire Killers".
  • ContagionContagion Ein Film, der den Ausbruch einer weltweiten Pandemie und den Kampf gegen das verantwortliche Virus schildert.
  • Public EnemiesPublic Enemies Review zu "Public Enemies", einem Film von Michael Mann, mit Johnny Depp in der Hauptrolle.
Veröffentlicht in: Multimedia

Über den Autor:

Beruflich arbeite ich als Premium Support Engineer bei Novell. Seit 2008 schreibe ich in diesem privaten Blog über Linux, Software, Programmierung, Suchmaschinen-Optimierung und über alles, was mir außerdem an IT-Themen begegnet. Darüber hinaus blogge ich hier auch über meine Hobbies, meine Meinung zu Filmen, Musik und was mir sonst so vor die Flinte kommt.

Schreibe einen Kommentar