27. Jul
Post

Mountain Lion: Falsches Ablaufdatum in Schlüsselbundverwaltung

Nach dem Update meine MacBook Air habe ich scheinbar einen kleinen Bug in der “Schlüsselbundverwaltung” festgestellt.

Aufgefallen ist es mir eigentlich nur, weil ich für ein bestimmtes Projekt ein neues CA-Zertifikat einspielen wollte. Der Fehler besteht darin, dass die Schlüsselbundverwaltung für Zertifikate ein falsches Ablaufdatum anzeigt. Tag + Monat liegen meist ungefähr im Bereich des echten Ablaufdatums, das Jahr ist jedoch immer 1999.

Ich zeige mal, wie das Ganze bei mir aussieht:

schluesselbundverwaltung

 

Wählt man jedoch ein Zertifikat aus und ruft das Fenster “Informationen” dazu auf, wird das echte Ablaufdatum genannt:

schluesselbundverwaltung-details

 

Hat noch jemand von Euch seit dem Update dieses Problem? Sobald eine Lösung existiert, werde ich diesen Artikel natürlich sofort ergänzen.

 

UPDATE:

Mittlerweile ist OS X 10.8.2 veröffentlicht worden. Ich habe das Update natürlich sofort installiert und einen Blick auf die Schlüsselbundverwaltung geworfen. Das Problem besteht bei mir noch. Von den aktuell 182 Zertifikaten in “System-Roots” sind alle zwischen dem 04.01.1999 und 08.01.2000 abgelaufen. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass das korrekt ist. Und siehe da, die Detailansicht zu den Zertifikaten zeigt, dass sie in Wirklichkeit teilweise sogar noch ca. 20 Jahre lang gültig sein sollen. Finde ich aber auch merkwürdig. :-)

Letztendlich kann ich zumindest über mein System sagen, dass mir bisher noch keine negativen Effekte aufgefallen sind. Daher werde ich das Thema Schlüsselbundverwaltung auch erst mal nicht weiter verfolgen. Vielleicht findet sich ja noch jemand mit einer guten Idee… oder das nächste Update regelt das Ganze. Bestünde ein wirkliches Problem mit der Schlüsselbundverwaltung und der darin enthaltenen Zertifikate, würde ich mich mit openssl hinsetzen und stichprobenartig einzelne Zertifikate prüfen. Ich gehe mal davon aus, dass man openssl eher vertrauen kann als einem Frontend. Falls jemand Lust hat, kann er’s auch gern selbst probieren und mir berichten.

GD Star Rating
lädt…

Das könnte Dich ebenfalls interessieren:

Veröffentlicht in: IT / Technology

Über den Autor:

Beruflich arbeite ich als Premium Support Engineer bei Novell. Seit 2008 schreibe ich in diesem privaten Blog über Linux, Software, Programmierung, Suchmaschinen-Optimierung und über alles, was mir außerdem an IT-Themen begegnet. Darüber hinaus blogge ich hier auch über meine Hobbies, meine Meinung zu Filmen, Musik und was mir sonst so vor die Flinte kommt.

Schreibe einen Kommentar